Leitstandfahrer (m/w/d) im 3-Schicht-Betrieb

  • Wahnbachtalsperrenverband
  • Siegburg
  • Vollzeit
  • Publiziert: 15.11.2021
scheme imagescheme imagescheme image

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Sachgebiet Trinkwasseraufbereitung einen Leitstandfahrer (m/w/d) im 3-Schicht-Betrieb

Der Wahnbachtalsperrenverband (WTV) versorgt ca. 800.000 Menschen in der Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahr mit rd. 45 Mio. m³ Trinkwasser im Jahr. Neben der Wahnbachtalsperre betreibt der WTV zu diesem Zweck mit insgesamt rd. 200 Mitarbeitern die Phosphor-Eliminierungsanlage an der Vorsperre der Wahnbachtalsperre, 2 Grundwasserfassungen in der Siegniederung, eine Talsperren- und 2 Grundwasseraufbereitungsanlagen, rd. 230 km Transportleitungen für Roh- und Trinkwasser, 16 Trinkwasserbehälter mit einem Gesamtspeichervolumen von rund 114.500 m³ sowie 17 Pumpwerke zur Druckerhöhung.

Das Fachgebiet Betrieb ist verantwortlich für den laufenden Betrieb und die laufende Instandhaltung der Anlagen der Rohwasserförderung und -vorbehandlung, der Trinkwasseraufbereitung, des Trinkwassertransports und der Trinkwasserspeicherung
 

Ihre Aufgaben

  • Bedienen und Überwachen der Anlagen zur Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und Wasserverteilung aus dem Zentralen Leitstand des WTV in Früh-, Spät- und Nachtschicht
  • Wahrnehmen von Aufgaben im Leitstand als zentrale Meldestelle sowie als Informations- und Koordinationszentrale
  • Durchführen von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten im Tagdienst im Bereich Maschinen- und Anlagentechnik, wie z.B. Funktionskontrollen sowie das Beheben von Störungen und Fehlfunktionen, Inspektions- und Instandhaltungsarbeiten an Pumpen, Gebläsen und Armaturen, an Druckerhöhungs- und Förderanlagen, an Chemikalienlager-, Ansetz- und Dosieranlagen sowie an anderen wassertechnische Anlagen (z. B. Brunnen-, Filter-, Klär- und Entwässerungsanlagen, Druckbehälter, Desinfektionsanlagen)

Die Anforderungen

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Maschinenschlosser / Industriemechaniker – Instandhaltung, Maschinen- oder Anlagentechnik, Betriebstechnik oder vergleichbar
  • Einschlägige Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Bereich von großtechnischen Anlagen sind von Vorteil
  • Selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten nach Anweisung und Arbeitsplan im kombinierten Tag- (Wartung/Instandhaltung) und Wechselschichtdienst (Leitstand)
  • Führerschein der Klasse 3 bzw. B ist notwendig, BE ist wünschenswert

Unser Angebot

Arbeitsumfeld/Work-Life-Balance
•    Spannende Aufgaben rund um das Lebensmittel Nr. 1 - Trinkwasser
•    Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) inklusive Jahres-
      sonderzahlung, vermögenswirksame Leistung oder Entgeltumwandlung
•    Sicherer Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive
•    Gute Team- und Arbeitsatmosphäre
•    Möglichkeit eines Langzeitarbeitskonto
•    Gleitende Arbeitszeit
•    Homeoffice
•    Flache Hierarchien

Persönliche Entwicklung
•    Individuell abgestimmte Fortbildungsprogramme zur fachlichen
      und persönlichen Weiterentwicklung
•    Jour Fixe Kultur mit regelmäßigen Diskussionsrunden
•    Berufsbegleitende Fortbildungen

Gesundheits- und Altersvorsorge
•    Zusätzliche Altersversorgung bei der Rheinischen Zusatzversorgungskasse (RZVK)
•    Teilnahme am Betriebssport

Außerdem bieten wir
•    Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
•    Erfolgsbeteiligung
•    Jubiläums-Bonus
•    Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze auf dem Werksgelände
•    Naturnahe Arbeitsumgebung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich in elektronischer Form.
  • Susanne Hoffstadt
  • Fachgebietsleiterin Personalentwicklung
  • 02241 / 128 1 155